Beschreibung zu den Hochwasserbildern

1.Bild: Das Ortseingangsschild von Grimma ragt gerade noch aus dem Wasser heraus.

2.Bild: Eine Luftbildaufnahme. Aus einer riesigen braunen Wasserfläche ragen Hausdächer und Bäume wie Inseln heraus.

3.Bild: Der Innenhof des Dresdner Zwingers steht zu drei Vierteln unter Wasser.

4.Bild: Die Elbschifffahrt ist eingestellt. Schaulustige mit Regenschirm betrachten von der Brühlschen Terasse aus die hochwasserführende Elbe.

5.Bild: Ein Doppelstockzug im Dresdner Hauptbahnhof. Die untere Fensterreihe ist im Wasser verschwunden.

6.Bild: Der Vorplatz des Dresdner Hauptbahnhofs ist abgesperrt. Das Wasser steht etwa hüfthoch.

7.Bild: Noch mal der Zwinger. Ähnlich wie Bild 3.

8.Bild: Theaterplatz in Dresden. Ein Lieferwagen steht bis an die Fensterscheiben im Wasser. Müllcontainer schwimmen auf dem Wasser.

9.Bild: Dresdner Elbterassen. Straßenlaternen und Verkehrszeichen mehr oder weniger hoch aus dem Wasser. Eine Fontäne schmutzigbraunen Wassers quillt aus einem Gully.


zurück zum Hochwasser